25. Februar 2016

Übergabe des Flüchtlingsheimes in Schweich

Am 24.02.2016 fand die Übergabe der neuen Wohncontainer für ca. 80 Flüchtlinge in Schweich statt. Das Lamberty Architekturbüro plante das mobile Wohnheim und beweist, dass auch ein Wohncontainer Farbe zeigen kann. Das Bauprojekt wurde vom ersten Strich bis zur Fertigstellung in der Rekordzeit von nur 3 Monaten mit der Firma Holzbau Henz realisiert. Durch die modulare Holzbauweise ist das Bauprojekt flexibel und wiederverwendbar. Das Flüchtlingswohnheim kann im Grundriss verändert, erweitert und an einem anderen Standort wiederaufgebaut werden.

»»Bilder

23. Februar 2016

Offizieller Spatenstich ››ZAK‹‹ Mehrgenerationenwohnen

Am 19.02.2016 fand der offizielle „Erste Spatenstich“ für den Bau eines Mehrgenerationenprojektes in Trier Filsch, mit der Ministerpräsidentin Frau Malu Dreyer, statt. Bereits im September 2013 hatten 19 Gleichgesinnte die zak Wohnpakt eG gegründet, mit dem Ziel ein Wohnprojekt zu realisieren, dass ein Zusammenleben aus mehreren Generationen ermöglicht, die sich gegenseitig unterstützen und voneinander profitieren. ZAK, das Kürzel steht für ››zusammen, aktiv, kreativ‹‹. Der Baubeginn ist im März 2016.

»»Bilder

26. Januar 2016

Fertigstellung: NEUES WOHNEN Thyrsusstraße

Das Wohnprojekt der WOGEBE ist nach 14 Monaten Bauzeit fertig gestellt und bezogen. Die Gebäude hat eine Fläche von knapp 2.000 m². Es entstanden 22 Wohnungen; davon eine Wohnung als Gemeinschaftsraum. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 50 und 120 m², alle Wohnungen sind durch einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Mehr als die Hälfte der Wohnungen wurden im Rahmen der sozialen Wohnbauförderung des Landes Rheinland-Pfalz finanziert. Weitere Projekte mit der WOGEBE z.B. ein Gebäude mit 40 Wohneinheiten und 1.000 m² Gewerbefläche sind in Planung. 

»»Bilder

14. Januar 2016

Bobinet Turbinenhalle 04

Die Lamberty Architekten gestalten die »Turbinenhalle« auf dem Bobinet-Gelände. In der Halle 04 standen ursprünglich die Turbinen. Die Entwurfidee sieht vor, dass die Struktur und die industrielle Anmutung der Hallo 04 weiterhin sichtbar bleibt.

»»Bilder

02. Juli 2015

Jubiläumsfeier 25 Jahre Lamberty

Die Jubiläumsfeier zum 25 jährigen Bestehen des Architekturbüros Lamberty startet im historischen Kreuzgang des Simeonstift mit einem tollen Büffet und phänomenalem Ambiente. Als kulturellen Genuss gab es für die Gäste im Rahmen von Porta³ vor dem UNESCO Kulturerbe der Porta Nigra, einen unvergesslichen Konzertabend  mit den Frankfurter Sinfonikern „The Night of Classic & Pop“. Anschließend wurde noch bis tief in Nacht weiter gefeiert und getanzt.

»»Bilder

06. Mai 2015

Jubiläum: 5 x 5 Jahre! Ein 25 Jahre Rückblick

Ein Vierteljahrhundert Architektur stellen die Lamberty Architekten unter dem Motto 5 x 5 Jahre dar. Besuchen Sie unsere Jubiläumsseite und erfreuen Sie sich an unserem Rückblick: 
»»www.25jahre.lamberty-architektur.de

»»Bilder

03. Mai 2015

Bauprojekt WOGEBE: NEUES WOHNEN Thyrsusstraße

Die Lamberty Architekten übernehmen das Projekt NEUES WOHNEN in der Thyrsusstraße. Die WOGEBE erbaut auf einer Fläche von knapp 2.000 m² zwei Gebäude mit drei bzw. vier Geschossen. Es entstehen 22 Wohnungen; davon eine Wohnung als Gemeinschaftsraum. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 50 und 120 m², alle Wohnungen sind durch einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Mehr als die Hälfte der Wohnungen werden im Rahmen der sozialen Wohnbauförderung des Landes Rheinland-Pfalz finanziert.

»»Bilder

22. April 2015

Baustart: Bobinet Halle 5

Die Bauarbeiten Bobinet für die Halle 5 haben begonnen. Das Konzept und die Entwürfe für die Halle 5 mit den »SKYBOXEN« werden realisiert. Der Entwurf der Lamberty Architekten beinhaltet 43 Wohnungen und 3 Penthouse »SKYBOXEN«. Die Gesamtfläche beträgt ca. 4000 m².

»»Bilder

16. April 2015

Bauarbeiten: Kautz Starkstromanlagen GmbH

Die Bauarbeiten für die Firma Kautz sind im vollen Gange. Die Lamberty Architekten setzen die Umstrukturierung & Erweiterung für die Firma Kautz um. Ein neu erworbenes Bestandsgebäude wird um eine neue energieeffiziente Produktionshalle inklusive großer Ausstellungshalle und Showroom zur Präsentation der hochwertigen Schaltanlagen erweitert.  Potenzielle Erweiterungsflächen sind im Konzept für die Zukunft vorgesehen.

»»Bilder

31. März 2015

An- und Umbau Götz in Wittlich

Ein denkmalgeschütztes Gebäude ist für einen Architekten immer eine schöne Herausforderung. Die Lamberty Architekten wurden von Herrn Götz aus Wittlich beauftragt ein denkmalgeschütztes Stadthaus umzubauen, und mit einem Anbau zu erweitern. Im Einklang der bestehenden Architektur erweiterten die Lamberty Architekten das Stadthaus mit einem Koch- und Essbereich im Erdgeschoss. Die raumhohe Verglasung des Anbaus öffnet das Stadthaus zum Garten hin. 

»»Bilder

03. März 2015

Mehrfamilienhaus in der Thyrsusstraße

Nach jahrelangem Leerstand und Kurs vor Abriss stellten die Lamberty Architekten ein neues Konzept für die Sanierung auf. Die Leitidee der Lamberty Architekten beinhaltete kostengünstiges Wohnen für Studenten. Die Lamberty Architekten realisierten ihr Konzept innerhalb kurzer Zeit und mit einem streng überwachten Budgetrahmen.

»»Bilder

10. Oktober 2014

Bobinet SKYBOXEN: 360° Rundumblick auf Halle 5

Die Lamberty Architekten entwerfen Wohnen mit 360° Rundumblick auf Halle 5! Im Bobinet-Quartier entstehen Loftwohnungen und Neubauapartments mit exklusivem Wohngefühl. Highlight werden die drei Sky boxen mit Dachterrassen auf dem Dach von Halle 5 mit Größen von ca. 140 und 180 m².

»»Bilder

01. Oktober 2014

Impressionen aus Bobinet Halle 2 & 3

 

Die Umbauarbeiten in Halle 2 & 3 sind nahezu abgeschlossen. Die Elektroinstallation muss noch verputzt werden, die Wände bekommen noch den finalen Anstrich.  Die Böden der Wohnungen wurden bereits verlegt, die Fenster sind eingebaut und das Treppenhaus, mit den Zugängen auf die Passerelle, ist fertiggestellt.  Alle der 25 Lofts sind bereits verkauft, nun wird es bald Zeit die Wohnungen mit Leben zu füllen.

 

 

»»Bilder

03. Juni 2014

Landhotel Saarschleife gewinnt Energieeffizienzpreis »ERNIE«

Die Lamberty Architekten freuen sich über die Auszeichnung der gemeinsamen erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Landhotel Saarschleife. Die Hotel Zur Saarschleife GmbH in Orscholz hat den diesjährigen Energieeffizienzpreis "ERNIE" der Wirtschaftsjunioren Saarland (WJS) gewonnen. Das Hotel überzeugte die Jury  mit einem Energie- und Umweltkonzept zum Bau eines Energiehauses mit eigenem Blockheizkraftwerk (BHKW) und Wärmerückgewinnungsanlage. Das Preissymbol wurde am Mittwoch, 19. März 2014, im Rahmen eines von den Wirtschaftsjunioren in der IHK veranstalteten Energieforums von Staatssekretär Jürgen Barke übergeben.

»»Bilder

19. März 2014

Erweiterung Kautz Starkstromanlagen GmbH

Die Lamberty Architekten planen die Umstrukturierung & Erweiterung für die Firma Kautz. Ein neu erworbenes Bestandsgebäude wird um eine neue energieeffiziente Produktionshalle inklusive großer Ausstellungshalle und Showroom zur Präsentation der hochwertigen Schaltanlagen erweitert. Potenzielle Erweiterungsflächen sind im Konzept für die Zukunft vorgesehen. Die neue Produktionshalle wird als »gläserne Manufaktur« entworfen und schafft eine Transparenz zwischen Showroom & Produktion. Die neue Adresse wird als Einheit gebildet. Die Wertigkeit der Produkte der Firma Kautz wird über eine angemessene hochwertige Architektur nach außen transportiert.

»»Bilder

19. März 2014

Wohnen im Bestand

Die Lamberty Architekten wurde von der Wogebe e.G. Trier mit der Sanierung des Mehrfamilienwohnhauses in der Thyrsusstrasse 27-31 beauftragt. Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um ein 5-geschossiges Mehrfamilienwohnhaus, welches zu Studenten Wohnungen umgebaut werden soll.Auf insgesamt ca. 1000 m² und mit geringem Eingriff in die Bausubstanz entstehen hier in exponierter Lage Trier Nord 15  Wohneinheiten von 45 – 110 m2, die von Singles, Pärchen und Wohngemeinschaften bis zu 3 Personen genutzt werden können. Gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr, wie auch zu den Hochschulen, diverse Einkaufsmöglichkeiten, die bequem zu Fuß erreicht werden können, sowie die fußläufige Nähe zum Stadtzentrum erweisen sich hier als idealer Standort.Ein Farbkonzept zur Neugestaltung der Fassade wird momentan erarbeitet. Die Modernisierungsmaßnahmen haben bereits Anfang Februar 2014 begonnen.

»»Bilder

16. Dezember 2013

Landhotel Saarschleife - 500 m² Entspannung und Wellness

Im November 2013 wurde die neue Wellness Oase im Landhotel Saarschleife eröffnet. Auf 500 m² finden die Hotelgäste alles, was sie für einen gelungenen Entspannungsurlaub brauchen. Lassen Sie sich ab sofort in den neuen HAUTzart Behandlungsräumen verwöhnen. Genießen Sie die Ruhe des sonnenüberfluteten Badehausplatzes mit Blick in den Eichenwald und nehmen Sie ein Wohlfühlbad im neu restaurierten Schwimmbecken oder nutzen Sie die Möglichkeiten diverser Saunabereiche. Eine großzügige Lounge lädt zum gemütlichen Ausklang ein. »»www.hotel-saarschleife.de

»»Bilder

16. Dezember 2013

Kaufhaus Popp

Am Rande der Innenstadt Triers wurde im April 2013 das Kaufhaus Popp eröffnet. Unser Büro stand Ingo Popp von der Idee bis hin zur Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite. Die Geschäftsräume begeistern nicht nur durch ein Sammelsurium exquisiter Einzelstücke. In den außergewöhnlich einzigartigen Räumlichkeiten kommen hier zweifelsfrei Groß und Klein nicht mehr aus dem Staunen raus. Neugierig?
»»www.kaufhaus-popp.de

»»Bilder

02. Oktober 2013

Bobinet Halle 5

Der Umbau des Bobinet Quartiers von Halle 2 & 3 ist bereits in vollem Gange. Nun beginnen die Vorbereitungen für die Umgestaltung der Halle 5. Hierfür wurden die Lamberty Architekten GmbH mit den Entwürfen der 43 Wohnungen von knapp 4000 m² im Loftstil, beauftragt. Große Deckenhöhe und charakteristische Pilzstützen erhalten den Charme der Industriearchitektur. Highlight von Halle 5 ist die sogenannte »SKYBOX«. Es entstehen drei Penthouse Wohnungen mit großem Dachgarten. Städtebaulich wird die Halle 5 mit der Halle 2 & 3 durch Höfe und eine Passerelle verbunden.

»»Bilder

09. August 2013

Impressionen der fertigen Zimmer im Landhotel Saarschleife

Seit April können die Gäste im Landhotel Saarschleife die neuen Zimmer genießen. Zusammen mit der Familie Buchna haben die Lamberty Architekten Innenarchitektur entwickelt. Von Landpartie über Landflair sind unterschiedlich große Zimmer und Suiten in einem harmonischen Farbkonzept entstanden. Momentan wird noch fleißig an der neuen Wellness-Anlage gebaut.

»»Bilder

24. Juli 2013

Umbau Castelnau Nr.1

Auf der Großbaustelle in Feyen-Castelnau herrscht reger Betrieb.

Das historische Gebäude Castelnau Nr.1 ist komplett entkernt und nun ist der Umbau Innen wie Außen in vollem Gange. Im Außenbereich werden die Träger der Tiefgarage gefertigt und das Fundament für die Ladenzeile gegossen. Auf dem Dach wird die neue Etage mit der Bodenkonstruktion versehen und innen werden Ständerwände aufgestellt, beplankt und die Wohnungen mit Technik, Strom und Wasser ausgestattet. Die ersten Fenster wurden bereits eingebaut.

»»Bilder

18. Juli 2013

Es hat begonnen Bobinet Hallen 2 & 3

Der Umbau des ehemaligen Ebyl-Geländes in das Bobinet Quartier hat begonnen. Die Abrissarbeiten in Halle 2 & 3 sind bereits abgeschlossen und nun sind viele fleißige Hände der verschiedensten Gewerke dabei Böden auszugleichen, Fenster einzubauen, Elektrik zu verlegen, Mauern zu ziehen und die zukünftigen Lofts mit der entsprechenden Technik auszustatten. In einigen Teilen der Baustelle kann man sich das »LOFTLIVING« schon sehr gut vorstellen.

»»Bilder

14. September 2012

Praxis Dr. Greweldinger & Dr. Hansjosten

Die Lamberty Architekten entwerfen ein Farb- und Gestaltungskonzept für die Gemeinschaftspraxis von Dr. Greweldinger und Dr. Hansjosten.

»»Bilder

14. September 2012

Nächste Runde Léa Linster: Restaurant Lounge

Um die ca. 70 m² große Lounge im rückwärtigen Bereich des Restaurants der Starköchen Léa Linster zu aktivieren, entwerfen und realisieren die Lamberty Architekten ein neues Raumkonzept. Die neue Lounge soll so flexibel wie möglich bleiben, um unabhängig vom Restaurantbetrieb, Raum für Veranstaltungen zu lassen. Mit der bereits vorhandenen Theke und einer kleinen feinen Küche werden beschwingte Abende mit Musik, altem Whisky und einer guten Zigarre nichts mehr im Wege stehen. Eine Schallschutztür sorgt für einen unbeeinflussten Restaurantbetrieb.

»»Bilder

11. September 2012

Bobinet Hallen 2 & 3

Die Umgestaltung zum künftigen »Bobinet Quartier« ist derzeit in der Werk- und Detailplanung. Die Lamberty Architekten planen in Halle 2 & 3 insgesamt 25 Wohneinheiten. Mit dem Charme der bestehenden Industriearchitektur entstehen 2 Zimmer-Küche –Bad Wohnungen, über Maisonette im Nordturm, bis hin zur Penthouse-Wohnung mit Dachterrasse. Unverwechselbares »LOFTLIVING« mit einem Hauch von vergangener Zeit. Baubeginn Herbst 2012

weitere Informationen:

»»www.bobinet-trier.de

»»www.egp.de

»»Bilder

Treffer 1 bis 25 von 56

1

2

3

Nächste >