Freitag 07. of Dezember 2018

Film Bausellte Wogebe

Bewegtbild von der Baustelle in der Thyrsusstraße. Klicken Sie einfach hier »»ZUM FILM um zum Film zu gelangen.


Donnerstag 29. of November 2018

Über den Dächern von Trier

Wir nehmen Sie mit auf einen kleinen Rundflug über die Dächer von Trier. Genauer gesagt in die Thyrsustraße 34-40. Nach einer Bauzeit von circa einem Jahr steht der Rohbau 37 sozialgeförderten Wohneinheiten, sowie die Verwaltungsräume von 1260 m² des von der WOGEBE geplanten integrativen Wohnbaukonzeptes. Nun wird fleißig an der letzten Betondecke gearbeitet, im Innenbereich werden die ersten Fenster eingebaut. Demnächst gibt es mehr Baustellenbilder.

»»Bilder

Donnerstag 08. of März 2018

ZAK Bewohner sind eingezogen

Die ersten Bewohner des Mehrgenerationenhauses sind im Hebst 2017, in den insgesamt 22 barrierefreien Wohnungen des Bauprojekts der zak Wohnpakt eG, eingezogen und haben sich eingelebt. Restarbeiten, wie ein Anbau und einen Blitzanlage, werden noch ausgeführt. Nun warten die Außenanlagen und die Grünflächen auf ihre Fertigstellung und auf den Frühling, damit die gemeinschaftlich genutzten Grünflächen des »Sonnenhofes« mit Farbe und Leben gefüllt werden.

»»Bilder

Donnerstag 01. of März 2018

Baufortschritt in der Thyrsustraße 34-40

Seit Beginn der Bauarbeiten, Ende November 2017, sind in der Thyrsusstraße 34-40 die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt in vollem Gange. Ein Volumen von über 9000 m³ wurde für die Baugrube ausgehoben und nun stehen die Betonierarbeiten für den Ausbau des Kellers an.

»»Bilder

Donnerstag 31. of August 2017

WOGEBE - weitere Projekte in der Thyrsusstraße

Nach der erfolgreichen Umsetzung des Wohnprojektes „Wohnen in guter Nachbarschaft“ in der Thyrsusstraße 22/24, wurde nun durch den Spatenstich offiziell der Bau weiterer 37 barrierefreier sozialgeförderter Wohnungen in der Thyrsusstraße 34-40 eingeleitet. Bei ihrem Besuch im Rahmen ihrer Sommerfachreise übergab die rheinland-pfälzische Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen der WOGEBE am 31.08.2017 sowohl die Zusage für die Förderung des Wohnraumes als auch für die Förderung eines ehrenamtlich betriebenen Wohncafés. Im Anschluss überreichte Oberbürgermeister Wolfram Leibe dem Geschäftsführer der WOGEBE, Herbert Schacherer, beim Spatenstich die Baugenehmigung für dieses integrative Projekt. Anwesend waren dabei unter anderem auch Bürgermeisterin Angelika Birk und Harald Lamberty, Geschäftsführer der Lamberty Architekten GmbH. Im Rahmen des Projektes sollen auf insgesamt 2500m² Wohnfläche möglichst viele Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft bezahlbaren Wohnraum finden. 1260m² Hauptnutzfläche ermöglichen die Unterbringung von Verwaltung, Pflegedienst und Tagespflege. Insbesondere älteren Menschen soll dadurch eine Perspektive geboten werden auch weiterhin im Quartier leben zu können.

»»Bilder

Donnerstag 08. of Dezember 2016

ZAK Mehrgenerationenhaus in Trier-Filsch

Bereits am 19.02.2016 war Spatenstich mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer für ein ganz besonderes Projekt: in Trier Filsch schafft die zak Wohnpakt eG Wohnraum für mehrere Generationen unter einem Dach. Das zak Wohnprojekt ermöglicht das nachhaltige Zusammenleben von Jung und Alt und auch Lamberty Architekten hilft tatkräftig mit. Die zak wohnpakt eG hat uns mit der Überarbeitung der vorhandenen Entwurfsplanung bis hin zur Objektüberwachung beauftragt. Insgesamt entstehen – mit einem Bauvolumen von 5,5 Mio. € – 22 barrierefreie Wohnungen zwischen 35 bis 91 m², davon 15 durch ISB gefördert. Zusätzlich gibt es Gästeappartements, einen Gemeinschaftsraum im Untergeschoss sowie ganz viel Platz und Raum für Gemeinschaft und Zusammenleben. Baubeginn war März 2016, aktuell sind Rohbau und Montage der Holzfassaden abgeschlossen und die Fenster in Gebäudeteil 1 sowie dem Treppenturm eingebaut.

»»Bilder

Donnerstag 27. of Oktober 2016

WOGEBE – Projektentwicklung in der Thyrsusstraße

10 Millionen Euro Bauvolumen, 35 Wohnungen und 1000 m2 Gewerbefläche – die WOGEBE hat Lamberty Architektur GmbH mit der Projektentwicklung und Planung eines Neubaus im Trierer Norden beauftragt. In der Thyrsusstraße 34 - 40 entstehen insgesamt 35 neue, barrierefreie Wohnungen, davon 18 Sozialwohnung gefördert von der ISB sowie fünf rollstuhlgerechte Wohnräume. Zudem sind auf rund 1000 m2 Gewerbefläche eine Tagespflege, ein Pflegedienst sowie die neue Geschäftsstelle der WOGEBE geplant.

»»Bilder

Donnerstag 25. of Februar 2016

Übergabe des Flüchtlingsheimes in Schweich

Am 24.02.2016 fand die Übergabe der neuen Wohncontainer für ca. 80 Flüchtlinge in Schweich statt. Das Lamberty Architekturbüro plante das mobile Wohnheim und beweist, dass auch ein Wohncontainer Farbe zeigen kann. Das Bauprojekt wurde vom ersten Strich bis zur Fertigstellung in der Rekordzeit von nur 3 Monaten mit der Firma Holzbau Henz realisiert. Durch die modulare Holzbauweise ist das Bauprojekt flexibel und wiederverwendbar. Das Flüchtlingswohnheim kann im Grundriss verändert, erweitert und an einem anderen Standort wiederaufgebaut werden.

»»Bilder

Dienstag 23. of Februar 2016

Offizieller Spatenstich ››ZAK‹‹ Mehrgenerationenwohnen

Am 19.02.2016 fand der offizielle „Erste Spatenstich“ für den Bau eines Mehrgenerationenprojektes in Trier Filsch, mit der Ministerpräsidentin Frau Malu Dreyer, statt. Bereits im September 2013 hatten 19 Gleichgesinnte die zak Wohnpakt eG gegründet, mit dem Ziel ein Wohnprojekt zu realisieren, dass ein Zusammenleben aus mehreren Generationen ermöglicht, die sich gegenseitig unterstützen und voneinander profitieren. ZAK, das Kürzel steht für ››zusammen, aktiv, kreativ‹‹. Der Baubeginn ist im März 2016.

»»Bilder

Dienstag 26. of Januar 2016

Fertigstellung: NEUES WOHNEN Thyrsusstraße

Das Wohnprojekt der WOGEBE ist nach 14 Monaten Bauzeit fertig gestellt und bezogen. Die Gebäude hat eine Fläche von knapp 2.000 m². Es entstanden 22 Wohnungen; davon eine Wohnung als Gemeinschaftsraum. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 50 und 120 m², alle Wohnungen sind durch einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Mehr als die Hälfte der Wohnungen wurden im Rahmen der sozialen Wohnbauförderung des Landes Rheinland-Pfalz finanziert. Weitere Projekte mit der WOGEBE z.B. ein Gebäude mit 40 Wohneinheiten und 1.000 m² Gewerbefläche sind in Planung. 

»»Bilder

Donnerstag 14. of Januar 2016

Bobinet Turbinenhalle 04

Die Lamberty Architekten gestalten die »Turbinenhalle« auf dem Bobinet-Gelände. In der Halle 04 standen ursprünglich die Turbinen. Die Entwurfidee sieht vor, dass die Struktur und die industrielle Anmutung der Hallo 04 weiterhin sichtbar bleibt.

»»Bilder

Donnerstag 02. of Juli 2015

Jubiläumsfeier 25 Jahre Lamberty

Die Jubiläumsfeier zum 25 jährigen Bestehen des Architekturbüros Lamberty startet im historischen Kreuzgang des Simeonstift mit einem tollen Büffet und phänomenalem Ambiente. Als kulturellen Genuss gab es für die Gäste im Rahmen von Porta³ vor dem UNESCO Kulturerbe der Porta Nigra, einen unvergesslichen Konzertabend  mit den Frankfurter Sinfonikern „The Night of Classic & Pop“. Anschließend wurde noch bis tief in Nacht weiter gefeiert und getanzt.

»»Bilder

Mittwoch 06. of Mai 2015

Jubiläum: 5 x 5 Jahre! Ein 25 Jahre Rückblick

Ein Vierteljahrhundert Architektur stellen die Lamberty Architekten unter dem Motto 5 x 5 Jahre dar. Besuchen Sie unsere Jubiläumsseite und erfreuen Sie sich an unserem Rückblick: 
»»www.25jahre.lamberty-architektur.de

»»Bilder

Sonntag 03. of Mai 2015

Bauprojekt WOGEBE: NEUES WOHNEN Thyrsusstraße

Die Lamberty Architekten übernehmen das Projekt NEUES WOHNEN in der Thyrsusstraße. Die WOGEBE erbaut auf einer Fläche von knapp 2.000 m² zwei Gebäude mit drei bzw. vier Geschossen. Es entstehen 22 Wohnungen; davon eine Wohnung als Gemeinschaftsraum. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 50 und 120 m², alle Wohnungen sind durch einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Mehr als die Hälfte der Wohnungen werden im Rahmen der sozialen Wohnbauförderung des Landes Rheinland-Pfalz finanziert.

»»Bilder

Mittwoch 22. of April 2015

Baustart: Bobinet Halle 5

Die Bauarbeiten Bobinet für die Halle 5 haben begonnen. Das Konzept und die Entwürfe für die Halle 5 mit den »SKYBOXEN« werden realisiert. Der Entwurf der Lamberty Architekten beinhaltet 43 Wohnungen und 3 Penthouse »SKYBOXEN«. Die Gesamtfläche beträgt ca. 4000 m².

»»Bilder

Donnerstag 16. of April 2015

Bauarbeiten: Kautz Starkstromanlagen GmbH

Die Bauarbeiten für die Firma Kautz sind im vollen Gange. Die Lamberty Architekten setzen die Umstrukturierung & Erweiterung für die Firma Kautz um. Ein neu erworbenes Bestandsgebäude wird um eine neue energieeffiziente Produktionshalle inklusive großer Ausstellungshalle und Showroom zur Präsentation der hochwertigen Schaltanlagen erweitert.  Potenzielle Erweiterungsflächen sind im Konzept für die Zukunft vorgesehen.

»»Bilder

Dienstag 31. of März 2015

An- und Umbau Götz in Wittlich

Ein denkmalgeschütztes Gebäude ist für einen Architekten immer eine schöne Herausforderung. Die Lamberty Architekten wurden von Herrn Götz aus Wittlich beauftragt ein denkmalgeschütztes Stadthaus umzubauen, und mit einem Anbau zu erweitern. Im Einklang der bestehenden Architektur erweiterten die Lamberty Architekten das Stadthaus mit einem Koch- und Essbereich im Erdgeschoss. Die raumhohe Verglasung des Anbaus öffnet das Stadthaus zum Garten hin. 

»»Bilder

Dienstag 03. of März 2015

Mehrfamilienhaus in der Thyrsusstraße

Nach jahrelangem Leerstand und Kurs vor Abriss stellten die Lamberty Architekten ein neues Konzept für die Sanierung auf. Die Leitidee der Lamberty Architekten beinhaltete kostengünstiges Wohnen für Studenten. Die Lamberty Architekten realisierten ihr Konzept innerhalb kurzer Zeit und mit einem streng überwachten Budgetrahmen.

»»Bilder

Freitag 10. of Oktober 2014

Bobinet SKYBOXEN: 360° Rundumblick auf Halle 5

Die Lamberty Architekten entwerfen Wohnen mit 360° Rundumblick auf Halle 5! Im Bobinet-Quartier entstehen Loftwohnungen und Neubauapartments mit exklusivem Wohngefühl. Highlight werden die drei Sky boxen mit Dachterrassen auf dem Dach von Halle 5 mit Größen von ca. 140 und 180 m².

»»Bilder

Mittwoch 01. of Oktober 2014

Impressionen aus Bobinet Halle 2 & 3

 

Die Umbauarbeiten in Halle 2 & 3 sind nahezu abgeschlossen. Die Elektroinstallation muss noch verputzt werden, die Wände bekommen noch den finalen Anstrich.  Die Böden der Wohnungen wurden bereits verlegt, die Fenster sind eingebaut und das Treppenhaus, mit den Zugängen auf die Passerelle, ist fertiggestellt.  Alle der 25 Lofts sind bereits verkauft, nun wird es bald Zeit die Wohnungen mit Leben zu füllen.

 

 

»»Bilder

Dienstag 03. of Juni 2014

Landhotel Saarschleife gewinnt Energieeffizienzpreis »ERNIE«

Die Lamberty Architekten freuen sich über die Auszeichnung der gemeinsamen erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Landhotel Saarschleife. Die Hotel Zur Saarschleife GmbH in Orscholz hat den diesjährigen Energieeffizienzpreis "ERNIE" der Wirtschaftsjunioren Saarland (WJS) gewonnen. Das Hotel überzeugte die Jury  mit einem Energie- und Umweltkonzept zum Bau eines Energiehauses mit eigenem Blockheizkraftwerk (BHKW) und Wärmerückgewinnungsanlage. Das Preissymbol wurde am Mittwoch, 19. März 2014, im Rahmen eines von den Wirtschaftsjunioren in der IHK veranstalteten Energieforums von Staatssekretär Jürgen Barke übergeben.

»»Bilder

Mittwoch 19. of März 2014

Erweiterung Kautz Starkstromanlagen GmbH

Die Lamberty Architekten planen die Umstrukturierung & Erweiterung für die Firma Kautz. Ein neu erworbenes Bestandsgebäude wird um eine neue energieeffiziente Produktionshalle inklusive großer Ausstellungshalle und Showroom zur Präsentation der hochwertigen Schaltanlagen erweitert. Potenzielle Erweiterungsflächen sind im Konzept für die Zukunft vorgesehen. Die neue Produktionshalle wird als »gläserne Manufaktur« entworfen und schafft eine Transparenz zwischen Showroom & Produktion. Die neue Adresse wird als Einheit gebildet. Die Wertigkeit der Produkte der Firma Kautz wird über eine angemessene hochwertige Architektur nach außen transportiert.

»»Bilder

Mittwoch 19. of März 2014

Wohnen im Bestand

Die Lamberty Architekten wurde von der Wogebe e.G. Trier mit der Sanierung des Mehrfamilienwohnhauses in der Thyrsusstrasse 27-31 beauftragt. Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um ein 5-geschossiges Mehrfamilienwohnhaus, welches zu Studenten Wohnungen umgebaut werden soll.Auf insgesamt ca. 1000 m² und mit geringem Eingriff in die Bausubstanz entstehen hier in exponierter Lage Trier Nord 15  Wohneinheiten von 45 – 110 m2, die von Singles, Pärchen und Wohngemeinschaften bis zu 3 Personen genutzt werden können. Gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr, wie auch zu den Hochschulen, diverse Einkaufsmöglichkeiten, die bequem zu Fuß erreicht werden können, sowie die fußläufige Nähe zum Stadtzentrum erweisen sich hier als idealer Standort.Ein Farbkonzept zur Neugestaltung der Fassade wird momentan erarbeitet. Die Modernisierungsmaßnahmen haben bereits Anfang Februar 2014 begonnen.

»»Bilder

Montag 16. of Dezember 2013

Landhotel Saarschleife - 500 m² Entspannung und Wellness

Im November 2013 wurde die neue Wellness Oase im Landhotel Saarschleife eröffnet. Auf 500 m² finden die Hotelgäste alles, was sie für einen gelungenen Entspannungsurlaub brauchen. Lassen Sie sich ab sofort in den neuen HAUTzart Behandlungsräumen verwöhnen. Genießen Sie die Ruhe des sonnenüberfluteten Badehausplatzes mit Blick in den Eichenwald und nehmen Sie ein Wohlfühlbad im neu restaurierten Schwimmbecken oder nutzen Sie die Möglichkeiten diverser Saunabereiche. Eine großzügige Lounge lädt zum gemütlichen Ausklang ein. »»www.hotel-saarschleife.de

»»Bilder

Montag 16. of Dezember 2013

Kaufhaus Popp

Am Rande der Innenstadt Triers wurde im April 2013 das Kaufhaus Popp eröffnet. Unser Büro stand Ingo Popp von der Idee bis hin zur Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite. Die Geschäftsräume begeistern nicht nur durch ein Sammelsurium exquisiter Einzelstücke. In den außergewöhnlich einzigartigen Räumlichkeiten kommen hier zweifelsfrei Groß und Klein nicht mehr aus dem Staunen raus. Neugierig?
»»www.kaufhaus-popp.de

»»Bilder

Treffer 1 bis 25 von 63

1

2

3

Nächste >